Führungskräfte brauchen Führungskraft!


"Steigern Sie die Produktivität Ihrer Mitarbeiter!"

Produktivitätskiller Führungskraft?

Laut einem Artikel der Wirtschaftswoche würden deutsche Unternehmen jährlich 105 Milliarden Euro mehr Gewinn erzielen, hätten sie gute Führungskräfte.

Hohe Fehlzeiten und niedrige Produktivität als Folge innerer Kündigung schlecht geführter Mitarbeiter?

Führungskräfte haben einen starken Einfluss auf den Zusammenhalt der Mitarbeiter und damit auf die Produktivität und die Fehlzeiten ihrer Mitarbeiter.

 Die wenigsten haben gelernt, wie das geht.


"Arbeitnehmer, die sich emotional nicht an ihren Arbeitgeber gebunden fühlen, zeigen weniger Eigeninitiative, Leistungsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein".

(M.Nink, Studienbeauftragter Gallup) 

Führungskräfte können lernen, wie sie ihre Mitarbeiter emotional an ihr Unternehmen binden und damit Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Leistungsbereitschaft steigern können.


Wir zeigen Ihnen, wie! 

Nur jeder fünfte Arbeitnehmer (21 Prozent) sagt: „die Führung, die ich bei der Arbeit erlebe, motiviert mich, hervorragende Arbeit zu leisten“.

Führungskräfte brauchen gezieltes Training!

Der Grund hierfür ist, dass die meisten Führungskräfte aus ihrer fachlichen Kompetenz heraus in Führungsebenen befördert werden, ohne dass sie das Führen und Leiten von Menschen als solches je gelernt haben. 

Dies ist auch der Grund, weshalb so viele Führungskräfte trotz hoher fachlicher Kompetenzen oftmals ein eher enttäuschendes Resultat liefern.


Dies ist auch der Grund, warum Führungskräfte oft mit ihrer Aufgabe überfordert erscheinen.


Und genau aus diesem Grund sind so viele Führungskräfte vom Burnout bedroht oder sogar betroffen.

Führungskräfte brauchen gezieltes Training!

In einem Unternehmen, welches ich supervisorisch begleitet habe, hatte ich binnen eines Jahres, drei neue Teams und drei neue Führungskräfte vor mir sitzen. Der hohe Wechsel kam durch überforderte Führungskräfte und Unzufriedenheit der Mitarbeiter zu stande.

Die dritte Führungskraft wurde gezielt nach der Strategie des NeuroLinguisticLeadership® trainiert. Dieses Team konnte sich binnen weniger Monate festigen und ist bis heute Stabil und in zunehmendem Maße produktiv. Fehlzeiten und Überstunden wurden in hohem Maße reduziert und das Betriebsklima ist geprägt durch einen respektvollen Umgang und leistungsorientierten Zusammenhalt.

Mein Name ist Dennis Herold

ich bin Pädagoge, systemischer Therapeut, NLP-Master, Führungskraft und Begründer des 

NeuroLinguisticLeadership®


Mit meinen Erfahrungen und Ausbildungen habe ich eine Strategie entwickelt die auch Ihnen und Ihren Führungskräften das nötige Handwerkszeug an die Hand gibt, jedes Team erfolgreich zu führen. 


Egal ob im offenen Seminar oder als Inhouse-Veranstaltung in Ihrem Unternehmen, mit NeuroLinguisticLeadership® zeige ich Ihnen...

  • wie sie die Werte Ihrer Mitarbeiter erkennen und bedienen.
  • welche Rolle Metaprogramme spielen und wie Sie sie für sich nutzen können.
  • mit welchen Repräsentationstypen Sie es zu tun haben und was das bedeutet.
  • wie Sie Menschen für Sich und Ihr Unternehmen gewinnen und begeistern können.
  • wie Sie Ihre Mitarbeiter zu Höchstleistungen motivieren wie sie Fehlzeiten und Überstunden reduzieren.
  • wie Sie eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit schaffen


Dies und noch vieles mehr...
 

Lernen Sie die "BRAVE-HEART-STRATEGIE"

Lernen Sie...

Buchen Sie jetzt Ihr Gratis Strategiegespräch und führen Sie Ihre Mitarbeiter mit Mut und Herz zum Erfolg Ihres Unternehmens!

JETZT ist DEINE Zeit!

Zeit zu zeigen, was für ein Leader Du bist. JETZT kannst Du Deinen Mitarbeitern zeigen, dass Du zu Deinem Wort stehst. Zeigen, welche Qualität in Deiner Arbeit als Führungskraft steckt.
JETZT kannst Du Dir das Vertrauen Deiner Mitarbeiter und Vorgesetzten erarbeiten.

Worauf wartest Du noch?